Feb 082018
 

Knapp 300 Jecken des Gymnasiums Schmallenberg feierten ausgelassen am Altweibertag eine Karnevalsfeier in der 5. und 6. Stunde in der Aula des Gymnasiums. Die Karnevalsparty, organisiert von den Schülerinnen und Schülern der Jahrgangsstufe Q1, hatte auch in diesem Jahr wieder ein buntes Programm zu bieten und die Stimmung unter den anwesenden Schülerinnen und Schülern war ausgelassen. Dazu trug auch das Programm aus Wettspielen, wie zum Beispiel „Montagsmaler“, „Wagenrennen“ oder „Wer bin ich?“, zwischen den Schülern und Lehrern bei. Höhepunkt war schließlich die Prä­mie­rung der Kostüme. Nach dem Wurf der obligatorischen Kamelle, wurden die gutgelaunten und gestärkten Jecken in den Nachmittag entlassen.