Mrz 132019
 

Am vergangenen Freitag erlebten die Schülerinnen und Schüler der Oberstufe in der Aula unseres Gymnasiums eine besondere Form des Politikunterrichts: Vor dem Hintergrund der Europawahl am 26.Mai stellte sich Herr Dr. Peter Liese als Europaabgeordneter der CDU für die Region Südwestfalen in der Europäischen Volkspartei den Fragen der Schülerschaft.
Das Moderationsteam Leonie Falke und Toni Stinn aus der Q2 führte das Gespräch mit Herrn Dr. Liese themengeleitet und wurde jederzeit durch Fragen aus dem Publikum ergänzt. Dabei wurden Themen wie Innenpolitik, Umweltschutz und Nachhaltigkeit, der Brexit, die geplante Zeitumstellung, die Datenschutz-Grundverordnung und die Zukunft der Europäischen Union betrachtet und diskutiert.
Abschließend betonte Herr Dr. Liese die Bedeutsamkeit eines jeden wahlberechtigten EU-Bürgers, zur Wahl zu gehen und seine Stimme abzugeben, um dem Aufstieg des Rechtspopulismus vorzubeugen und die Zukunft der EU zu sichern. Ganz bestimmt werden alle wahlberechtigten Schülerinnen und Schüler unserer Schule diesem Appell nach der aufschlussreichen Diskussionsrunde mit Herrn Dr. Liese nachgehen.