Mrz 182019
 

Der Literaturkurs des Städtischen Gymnasiums Schmallenberg präsentiert die Highschool-Komödie „10 Dinge, die ich an dir hasse“, welche auf dem Theaterstück „Der Widerspenstigen Zähmung“ von William Shakespeare basiert.
Die kalifornische Padua Highschool: Teenies, Liebesdramen, erste Partys, Zickenkrieg. Der neue Schüler Cameron verliebt sich auf den allerersten Blick unsterblich in die Schulschönheit Bianca. Bianca hat aber kein Interesse an ihm, sondern nur an dem eingebildeten Model Joey. Außerdem würde die verklemmte und übervorsichtige Mutter der Angebeteten ohnehin einen Strich durch Camerons Pläne machen, denn Bianca darf erst dann mit einem Jungen ausgehen, wenn das auch ihre ältere Schwester Katarina tut. Da dieser jedoch der Ruf einer selbstgefälligen und widerspenstigen Feministin vorauseilt, traut sich kein Junge auch nur in ihre Nähe. Um dennoch an sein Ziel kommen zu können, wagt es Cameron, den gefürchteten Draufgänger Patrick anzusprechen, damit dieser Katarina zähmt und zu einem Date einlädt.
Ob Patrick sich von Cameron engagieren lässt und welche Rolle Shakespeare in der Padua Highschool spielt, wird am Donnerstag, den 28. März 2019, am Freitag, den 29. März 2019 und am Samstag, dem 30. März 2019 um jeweils 19.30 Uhr auf der Bühne in der Aula des Städtischen Gymnasiums Schmallenberg gezeigt.
Der Vorverkauf läuft über das Sekretariat des Gymnasiums: 02972/47134 oder info@gymnasium-schmallenberg.de. Hier kosten die Eintrittskarten für Erwachsene 6€ und für Schüler/ Studenten/ Auszubildende 4€ und an der Abendkasse regulär 7€ sowie ermäßigt 5€.