Apr 132019
 

Am 03.04. ging es für die Schülerinnen und Schüler in die Sporthalle des Schulzentrums zu dem lang ersehnten Volleyball Frühlingsturnier. Als erstes bestritten die Klassen 8 und 9 in Mixed-Teams ein Turnier im Volleyball Kleinfeld. Mit viel guter Laune und großem Spaß ging es pünktlich los. Nach einer spannenden Gruppenphase konnten sich ,,Team Pfandangels 1″, ,,Schlombels“, ,,Ab durch die Hecke“ sowie ,,BenTen & seine Freunde“ nur noch in der Verliererrunde beweisen.
Im Finale standen sich ,,Team Pfandangels 2″ (9b) und die ,,Chicken Wings“ (8b) gegenüber. Nach spannenden Ballwechseln und einem packenden Finalkampf konnten sich die ,,Chicken Wings“ vor einer gut besuchten Halle Sieger des Turniers nennen.

Direkt im Anschluss ging es für die Oberstufe ans Eingemachte. Hier bestritten die sechs angemeldeten Teams auf drei großen Volleyballfeldern im ,,Jeder gegen Jeden Modus“ das zweite Turnier des Tages. Nach spannenden Spielen kam es dann zum ,,Endspiel“ zwischen den noch ungeschlagenen Teams ,,Hauptsache kein Deutsch“(Q1) und ,,Pricht Perfect“ (Q2). In einem umkämpften und sehr gut anzusehenden Spiel setzte sich das Team aus der Q1 als Sieger durch.
Ein großes Dankeschön gilt Herrn Imhäuser, welcher das Turnier praktisch im Alleingang organisierte, und den Helfern und Schiedsrichtern aus der EF und Q1, welche für einen reibungslosen Turnierablauf sorgten.

Darian Lobe (Schülersprecher)