Jun 262019
 

Das Unterstufenevent fand in diesem Jahr zum dritten Mal statt und feierte erneut großen Erfolg.
Bei dem Unterstufenevent handelt es sich um einen freiwilligen Nachmittag für alle Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 5 und 6, der von der SV organisiert wird.
Das ganze Projekt verläuft in enger Zusammenarbeit mit den Unterstufenschülern, da sie aktiv an der Gestaltung des Nachmittags teilhaben können. Zuvor wurden bei ihnen Ideen für Projekte eingeholt und die Kinder durften sich dann einem Projekt zuordnen. In diesem Jahr wurden die Projekte Sketche, Tanz, Parcours, Kunst und Film angeboten, welche von Lehrkräften freiwillig beaufsichtigt wurden.
Am Abend wurden die Ergebnisse des Tages vor den Eltern in der Aula vorgestellt. Die Sketche und der Tanz wurde live performt, Parcours wurde durch die Filme präsentiert, die die Schülerinnen und Schüler im Projekt Film mit den schuleigenen iPads erstellt haben. Die Kunstprojekte wurden in der Aula ausgestellt.
Sowohl Eltern als auch Schüler und Lehrer gaben begeistertes Feedback.
An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön an alle Lehrerinnen und Lehrer, die ihren freien Nachmittag dafür geopfert haben. Ebenfalls danken wir dem Tanzlehrer Marcel Schulte, der das Projekt Tanz durchgeführt hat und zusammen mit den Schülerinnen eine Choreografie eingeübt hat.

Die SV bedankt sich besonders bei dem Organisationsteam der 9.-Klässler, die den Nachmittag ermöglicht haben und hofft auf großes Interesse im nächsten Jahr.

Katharina Rickert (SV)