Kunst

 
  • Kunst am Städtischen Gymnasium Schmallenberg
    Kunst am Städtischen Gymnasium Schmallenberg
  • Maskenprojekt Klasse 6
    Maskenprojekt Klasse 6
  • Kunsthaus Alte Mühle
    Kunsthaus Alte Mühle

 

Unterrichtet von: Material und Links
 

  • Koke-Bayram, Andrea
  • Krefeld, Dagmar
  • Roecken, Laura
  • Stahl, Charlotte

Beispiele aus dem Kunstunterricht:

 

Maskenbau Klasse 6

maskenkl6-6 maskenkl6 maskenkl6-1 maskenkl6-2 maskenkl6-3 maskenkl6-4 maskenkl6-5

Porträtköpfe aus Ton Q2

portraitkoepfe_ton_q2-1 portraitkoepfe_ton_q2-2 portraitkoepfe_ton_q2-4_0 portraitkoepfe_ton_q2-5_0 portraitkoepfe_ton_q2_0


 

Neues aus der Fachschaft:

 

Neue Kunstwerke des Quartals gekürt

Mit etwas Verspätung wurde wieder ein neues Kunstwerk des Quartals ausgewählt bzw. direkt zwei Arbeiten. Dieses Mal standen Linoldrucke der Schülerinnen des GK Kunst/Q2 zur Auswahl. Die Arbeiten sind im Kontext einer Unterrichtsreihe zu Picasso entstanden; genau wie der vielleicht bekannteste Künstler der Welt haben die Schülerinnen das künstlerische Mittel der Abstraktion genutzt, um für sie bedeutsame Persönlichkeiten ausdrucksstark darzustellen. Die Schülerinnen und Schüler der EF, die dieses Mal die Jury gebildet haben, hatten große Schwierigkeiten bei der Auswahl eines Bildes- die Werke haben alle miteinander beeindruckt! Deshalb gibt es dieses Quartal auch zwei „Gewinnerinnen“, Lorena Beste und Joline Schulte.

Herzlichen Glückwunsch!

Read more... 0 comments

Kunstunterricht vor "echten" Bildern

Besuch im Kunsthaus 

In der Woche vor den Herbstferien haben die Kunstkurse der Oberstufe die Kunsträume gegen die Galerie Alte Mühle getauscht und die Werke des deutschen zeitgenössischen Künstlers Johannes Hüppi erkundet. Mit großem Interesse erforschten die Schülerinnen und Schüler zunächst selbstständig unter verschiedenen Fragestellungen in einem Rundgang die Malereien, bevor zusammen mit Michaela Vollmers, Dozentin der Jugendkunstschule, Hüppis Motive (meistens recht freizügige Darstellungen und Portraits von Frauen) und ihre formale Umsetzung diskutiert wurden.

Ein herzliches Dankeschön an das Team der Jugendkunstschule für die Führung und den Ausstellungsbesuch!

Laura Roecken

  

Read more... 0 comments

„Textile“ die Zweite - Kunstfestival vereint Schülerkunst und Größen wie Josef Beuys!

Teilnahme an der „Jungen Galerie“ im Rahmen des Kunstfestivals der „Textile 2018“ in Schmallenberg und Exkursion zur Ausstellung „Stoffsuche“ im Kunsthaus Alte Mühle in Schmallenberg.
Die Klassen 5 und 7 beteiligten sich mit großem Eifer an der Erstellung von gehäkelten Wolllappen für das soziale Mitmach-Kunstprojekt „Tipi“, welche die Künstlerin Ute Lennartz-Lembeck zu einem großen Tipi zusammenfügte.
Bei der Kunstexkursion konnten die SchülerInnen nicht nur Werke von Kunstgrößen wie Josef Beuys betrachten sondern auch das Ergebnis ihrer eigenen Arbeit auf dem Schmallenberger Marktplatz und an weiteren der 18 Standorte in der Stadt bestaunen.
Des Weiteren zierten Tonamulette, in die textile Stoffe geprägt wurden, den Eingang des Geschäfts Wüllner-Bigges und wurden bei der Abschlussveranstaltung als Souvenirs verkauft.

 

Read more... 0 comments

Textile Selbstportraits der Stufen EF und Q2

Im Rahmen des Kunstfestivals der „Textile 2018“ stellten unsere Schüler textile Selbstportraits her. Sie waren in der Volksbank und im Spielwarengeschäft Conze zu bewundern.

Read more... 0 comments