Schulkonferenz

 


Jede Schule in NRW hat laut Schulgesetz (§ 65 SchG) eine Schulkonferenz. Sie ist das oberste Mitwirkungsgremium der Schule, in dem alle an der Bildungs- und Erziehungsarbeit der Schule Beteiligten zusammenwirken. Sie berät in grundsätzlichen Angelegenheiten der Schule, vermittelt bei Konflikten innerhalb der Schule und entscheidet im Rahmen der Rechts- und Verwaltungsvorschriften des Landes NRW über die Bildungs- und Erziehungsarbeit der Schule. Sie kann Vorschläge und Anregungen an den Schulträger und an die Schulaufsichtsbehörde richten. Die Schulkonferenz setzt sich aus jeweils 6 gewählten Lehrer-, Eltern- und Schülervertreter zusammen und wird geleitet durch den Schulleiter, der kein Stimmrecht hat. Bei Stimmengleichheit gibt seine Stimme den Ausschlag für die zu treffende Entscheidung.

Im Schuljahr 2017/18 sind folgende Vertreter in die Schulkonferenz gewählt worden:

Schulkonferenz

Lehrer/in Eltern Schüler/in
Frau Bozem  Frau Wangermann  Julia Vollmer
Herr Kaiser  Frau Dr. Bernhardt Gregor Schütte
Herr Hochstein  Frau Herrmann Alexander Thielemeier
Frau Schürmann  Herr Soemer Paul Ockershausen
Herr Wulff  Frau Teipel Tom Mellmann
Herr Reißig  Herr Weinfurtner Paul Martinez
     
 Frau Guldan (SV-Lehrer/in)  
 Frau Dr. Winekenstädde Schulleiterin  
 Herr Gercken stellv. Schulleiter  
NN Schulträger  

 

Vorstand der Schulpflegschaft und SV

Vorsitzende(r) Frau Wangermann Schülersprecher(in)  Julia Vommer
Stellv.  Frau Dr. Bernhardt Stellv. Gregor Schütte