Latein

Latein

Vorstellung des Faches

Latein – eine alte Sprache … Eine alte Sprache? Nein, keineswegs!

Sei es Ovids Pythagoras‘ Rede zum Klimaschutz oder Senecas Überlegungen zur Wahl eines geeigneten Urlaubsortes – aktuellere Themen gibt’s wohl kaum. Auch mit diesen Themen beschäftigen wir uns z.B. im Lateinunterricht der Oberstufe.
 Aber reicht dafür nicht auch eine Übersetzung? Nein, denn nur beim Lesen des Originals  erschließt sich, was der Autor uns sagen will - und nicht sein Übersetzer!


Was bringt uns also der Lateinunterricht?
•    … eine Brücke zwischen Vergangenheit und Gegenwart
•    … eine Brücke zwischen den europäischen Sprachen
•    … eine Brücke zwischen den europäischen Kulturen
•    … eine Brücke zu diversen Studiengängen

… und eine Menge Spaß!

 

Fachschaftsmitglieder

Die Fachschaft Latein besteht zurzeit aus folgenden Kolleginnen und Kollegen:

  • Anne Böhmer
  • Tamara Brück (Fachvorsitz)
  • Andreas Hellermann
  • Kirsten Schubert

Lehrplannavigator Sekundarstufe I

Schulentwicklung

Aus der Fachschaft...

Lateinunterricht in Comics

Zum Abschluss des Schuljahres 2020/21 haben sich die Schüler und Schülerinnen des Lateinkurses von Frau Böhmer in der Jahrgangsstufe 7 kreativ mit dem lateinischen Text der Lektion 10 ihres Lehrwerkes Pontes auseinandergesetzt.

Der Pandemie den Schrecken nehmen

Auf kreative Weise haben sich Schüler und Schülerinnen des Latein Grundkurses der Q1 mit Senecas Affektenlehre auseinandergesetzt. Sie sollten diese auf die heutige Situation anwenden und den Menschen des Jahres 2020 einen Ratschlag zum Umgang mit der Pandemie à la Seneca geben. Vielleicht ist es in der Tat nicht verkehrt, sich den Rat eines antiken Autors mal wieder vor Augen zu führen...

Kreativ trotz Corona

Schülerinnen und Schüler des Lateinkurses der Klassen 7a und 7c fertigten zu Hause Comics der Fabel vom Frosch und dem Ochsen an.

Lehrplannavigator Sekundarstufe II

Schulentwicklung

Lehrwerke

Sekundarstufe I:

  • L6 Pontes / L8 Prima brevis

Lehrwerke

Sekundarstufe  II:

  • L10 Prima brevis / L6 & L8: diverse Lektüren