Sep 272012
 
Städt. Gymnasium SchmallenbergLiebe Besucher unserer Homepage,
wir heißen Sie herzlich willkommen auf den Internetseiten des Städtischen  Gymnasiums Schmallenberg! Wir würden uns freuen, wenn das virtuelle „Fenster“, durch das Sie hier auf unsere Schule schauen können, Ihnen einen ersten Eindruck über uns vermitteln kann und Sie die Informationen finden, die Sie suchen.
Unsere Schule ist eine offene und lebendige Schule mit einem breiten und hochwertigen Unterrichtsangebot sowie einer Fülle von Aktivitäten und Veranstaltungen, die das schulische Leben innerhalb und außerhalb des Unterrichts unseres Gymnasiums dokumentieren. Unser aller gemeinsames Ziel ist es dabei, eine gute Schule zu sein, die den Schülerinnen und Schülern die Grundlagen für eine umfassende Bildung vermittelt, sie fordert und fördert und sie in einem guten Klima und offenen Miteinander zum Abitur führt.
 
Gerne laden wir Sie ein, unserer Schule ebenso einen persönlichen Besuch abzustatten.

Sie sind herzlich willkommen!

Elke Winekenstädde, Schulleiterin
Nov 182017
 

PhysikraumAm Samstag, 02.12.2017, öffnet unsere Schule wieder zwischen 9 und 12 Uhr ihre Türen. Eingeladen sind vor allem die Schülerinnen und Schüler der vierten Klassen der Grundschulen und der Jahrgangstufe 10 der Haupt- und Realschulen mit ihren Eltern, aber auch alle anderen Interessierten sind sehr herzlich willkommen. Die Gäste werden in der Aula unseres Schulzenrums begrüßt, anschließend können sie die Schule bei einem geführten Rundgang oder auf eigene Faust kennen lernen. Damit Sie und Ihre Kinder ein möglichst umfassendes Bild unseres Schullebens bekommen können, werden auch alle Schülerinnen und Schüler unserer Schule an diesem Tag mit dabei sein.

Für alle Kinder der Klassen 4 wird die Gelegenheit geboten, in verschiedenen Fächern am Unterricht teilzunehmen, während die Eltern Informationen zur Schullaufbahn erhalten und Fragen stellen können. Gleiches wird für die Schülerinnen und Schüler der 10. Klassen für die gymnasiale Oberstufe angeboten.
Kaffee und Kuchen und andere Leckereien laden zusätzlich zum gemütlichen Verweilen und zu netten Gesprächen ein.

Wir freuen uns auf Euren und Ihren Besuch!

 

 

Okt 112017
 
Unsere Schüler helfen wieder dem Aktionskreis "Hilfe für Menschen in Not" - 3.042 € Erlös

Am vergangenen Wochenende fand in der Stadtsparkasse Schmallenberg wieder ein Büchermarkt für Bildungsprojekte in Ruanda statt. Über 40 Schülerinnen und Schüler haben sich beim Auf- und Abbau des Marktes engagiert. Lohn der Arbeit: 3.042,- € Erlös! Bereits seit dem Jahr 2004 engagieren sich unsere Schülerinnen und Schüler in dem Projekt „Hilfe für Menschen in Not“ der Pfarrgemeinde St. Alexander Schmallenberg. [… mehr]

Okt 112017
 
Kunstunterricht vor Originalen

     Die Schülerinnen und Schüler der GK Kunst der EF und Q1 haben in der vergangenen Woche den Kunstraum mit der Galerie Kunsthaus Alte Mühle getauscht und die Ausstellung back to the roots erkundet. In der Ausstellung waren nur Künstler mit Schmallenberger Wurzeln vertreten, die heute z.B. in Irland oder Berlin leben und arbeiten. Die Schüler erforschten zunächst selbstständig die [… mehr]

Okt 062017
 
Feuerlöschübung des Kollegiums

Im Rahmen der Lehrerkonferenz hat das Kollegium des Städtischen Gymnasiums Schmallenberg eine Feuerlöschübung auf dem Schulhof durchgeführt. Unter sachkundiger Anleitung zweier hiesiger Feuerwehrleute wurden zunächst die Funktionsweisen verschiedener Löschsysteme und die Handhabung von Feuerlöschern erklärt. Im Anschluss daran gab es nun Möglichkeit, diese Feuerlöscher einmal praktisch an einer in Brand gesetzten Wanne zu erproben. Schnell konnten anfängliche Ängste überwunden werden, [… mehr]

Okt 052017
 
27 Schüler aus Wimereux zu Gast in Schmallenberg

Anlässlich des vom 19.-25. September 2017 stattgefundenen Schüleraustausches kamen 54 Schüler in den Genuß eines vielfältigen Programms. Hier einige Eindrücke:          Ankunft der Franzosen, erste Paare bilden sich.   Offizieller Empfang durch die Stadt: Anlässlich des 45 jährigen Bestehens der Städtepartnerschaft zwischen Wimereux und Schmallenberg übergaben die französischen Schüler  einen Wunschbaume für die deutsch-französische Freundschaft an Alfons Brüggemann [… mehr]