November 2021

Teilnahme am Friedensplakatwettbewerb „PEACE – Wir sind alle eins“

Von Charlotte Stahl & Andrea Koke-Bayram

Beim diesjährigen Kunstwettbewerb des Lions Clubs International wurden Schülerinnen und Schüler  im Alter von 11 bis 13 Jahren aufgefordert, einzigartige Kunstwerke über Frieden mit anderen Menschen zu teilen, um größere Toleranz und internationale Verständigung zu fördern. Auch drei Lerngruppen unseres Gymnasiums haben kurzfristig am Wettbewerb teilgenommen und individuelle Malereien und Zeichnungen zur Umsetzung des Mottos „Wir sind alle eins“ angefertigt. Drei Kunstwerke wurden von der Jury ausgewählt und somit in die nächste Runde geführt. Wir gratulieren den Gewinnerinnen Romy Wiese (6a), Ida Luttermann (6b) und Laura Willmes (7b) und wünschen weiterhin viel Erfolg